Gemeinde Krummennaab

Hauptstr. 1
92703 Krummennaab

09682 / 9211 - 0

09682 / 9211 - 99

gesamt365924

Newsflash

Immobilienbörse

Da im Rathaus immer wieder Wohnungsinteressenten anfragen, möchte die Gemeinde allen Vermietern von Wohnungen bzw. Häusern anbieten, ihre Mietobjekte auf dieser Homepage zu bewerben. Der Service ist kostenlos. Sie brauchen uns nur per Mail an poststelle@krummennaab.de Ihr Inserat zu schicken oder vorbeizubringen. Das Angebot richtet sich natürlich auch an Verkäufer von Immobilien und Grundstücken.

 
 

SPD-Weißwurstfrühschoppen ein voller Erfolg

BGM und OV-Vors. Uli Roth, Kandtagskandidatin Jutta Deiml, Bezirkstagskandidatin Brigitte Scharf und SPD-Kreisvorsitzender Rainer Fischer vor dem Foyer der TurnhalleDie Weißen schmecken den Roten
Krummennaab. (den) Weil es in der Frühe zum Aufbau getröpfelt hat fand der diesjährige 9. Weißwurstfrühschoppen des SPD-Ortsvereins nicht direkt am Blumenband des Kirchsteigs, sondern im Foyer der Turnhalle statt. Das tat dem Besuch und der guten Stimmung aber keinen Abbruch. Zahlreiche Gäste griffen zu und bestellten bei Bürgermeister und Ortsvereinsvorsitzenden Uli Roth, der als Bedienung gefordert war, und seinem Team kesselfrische Weißwürste und frisch gebackene Brezen. Schon am frühen Nachmittag war das vorbereitete Kuchenbuffet leer gefuttert. Weil sich dann am Nachmittag doch die Sonne blicken ließ stellte man kurzerhand vor dem Foyer ein paar Tische auf. Unter die Gäste aus dem Ort mischten sich unter anderem SPD-Kreisvorsitzender Rainer Fischer, die Landtagskandidatin Jutta Deiml aus Kemnath und Bezirkstagskandidatin Brigitte Scharf, die als Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Erbendorf in Begleitung einer starken Delegation nach Krummennaab angereist war.

Besonders erfreut zeigte sich Roth über den Besuch seines Bürgermeisterkollegen Manfred Kratzer, der eine 8-köpfige Gruppe aus Ebnath anführte. Die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Reuth, Karin Neugirg, war in Begleitung ihrer ganzen Familie Gast beim Weißwurstfrühschoppen. Ebenso freute sich Roth, dass die Riege der CSU-Gemeinderäte, angeführt von 2. Bürgermeister Reinhard Naber, vollzählig zu Gast bei der SPD waren. Die Gemeinderäte Max Sieder und Thomas Löw hatten bis in die späten Nachmittagsstunden am Ausschank alle Hände voll zu tun. So wurde aus einem Frühschoppen für manch Hartgesottenen ein Dämmerschoppen.

 
 
© 2018, Gemeinde Krummennaab