Gemeinde Krummennaab

Hauptstr. 1
92703 Krummennaab

09682 / 9211 - 0

09682 / 9211 - 99

gesamt363363

Direkteinstieg

 

Veranstaltungen

 

Webcam

 

Wetter

in Krummennaab

Wolkig
18,4 °C
Wolkig
Wind: 0,0 km/h
Südost
Windböen: 1,6 km/h
Niederschlag: 0 mm
(letzte Std)
Stand: 16.07.2018 20:04
(Angaben ohne Gewähr)
www.wetter-krummennaab.de
 

Fundsachen

Fundsache: Damen-Halskette

silber, mit einem Rosé-Stein in Tropfenform. Gefunden etwa Anfang Juni bei der Bäckerei Neugirg in Reuth. Die Eigentümerin kann sich im Rathaus melden.

 
 

Newsflash

Anmeldung für Altötting-Wallfahrt

Für die Omnibus-Wallfahrt am Samstag, den 15. September nach Altötting werden ab sofort die Anmeldungen angenommen. Für den Raum Erbendorf/Krummennaab/Reuth/Falkenberg sind die Busfahrkarten bei Maria Weiß in Ödwalpersreuth 2 Telefon 09637/336 oder 01754333487 erhältlich. Veranstalter der traditionsreichen Wallfahrt ist die Pfarrei St. Emmeran Windischeschenbach, der Fahrpreis beträgt 20 Euro, Kinder bis zu 15 Jahren sind frei.

 
 

9. Kirchsteigfrühschoppen

Genossen laden ans Blumenband
Der SPD-Ortsverein lädt zum inzwischen traditionellen Kirchsteigfrühschoppen ein. Am Sonntag, den 22. Juli, gibt es ab 10 Uhr in der Frühe wieder kesselfrische Weißwürste und Brezen, die direkt entlang dem Blumenband am Kirchsteig zu frisch gezapftem Bier gereicht werden. Weiterlesen... 9. Kirchsteigfrühschoppen  

Ferienpass 2018

Ab sofort ist der Ferienpass 2018 des Kreisjugendrings Tirschenreuth im Rathaus für Kinder und Jugendliche sowie für Ferienkinder erhältlich, die am 10. September 2018 noch nicht 18 Jahre alt sind. Er kostet 5,00 Euro und ist vom 16. Juli bis 10. September gültig.

 

Gemeinde Krummennaab

Bayer. Straßen- und Wegegesetz - Heckenschneiden

Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG):
Schutzmaßnahmen an öffentlichen Straßen (Art. 29 BayStrWG)
hier: Heckenschneiden

Aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass Hecken an öffentlichen Straßen bündig mit der Gehsteiggrenze bzw. Grundstücksgrenze zuzuschneiden sind.

Darüber hinaus sind die Sichtdreiecke an Straßeneinmündungen freizuhalten. Zuwiderhandlungen sind Ordnungswidrigkeiten im Sinne des Bayer. Straßen- und Wegegesetztes.

 

Seite 12 von 12

 
 
© 2018, Gemeinde Krummennaab