Gemeinde Krummennaab

Hauptstr. 1
92703 Krummennaab

09682 / 9211 - 0

09682 / 9211 - 99

gesamt930261

Direkteinstieg

 

Veranstaltungen

 

Webcam

 

Fundsachen

Fundsache: Autoschlüssel (Opel)

Ein unbekannter Finder hat am 14./15. September 2020 einen Opel-Schlüssel in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen. Der Eigentümer kann sich dort melden.

 
 

Newsflash

Immobilienbörse

Da im Rathaus immer wieder Wohnungsinteressenten anfragen, möchte die Gemeinde allen Vermietern von Wohnungen bzw. Häusern anbieten, ihre Mietobjekte auf dieser Homepage zu bewerben. Der Service ist kostenlos. Sie brauchen uns nur per Mail an poststelle@krummennaab.de Ihr Inserat zu schicken oder vorbeizubringen. Das Angebot richtet sich natürlich auch an Verkäufer von Immobilien und Grundstücken.

 
 

Illegale Müllablagerungen

Es wurde einmal mehr illegal entsorgter Müll bei den Glas-, Weißblech- und Altkleidercontainern in der Trautenberger Straße abgelagert. Die Gemeinde weist daraufhin, dass der Platz künftig immer wieder kontrolliert wird, und bittet die Anwohner, nach Möglichkeit die Augen offen zu halten.

 

Ticket-Service

Ab sofort können Sie über unsere Homepage Tickets zu Veranstaltungen in der Umgebung buchen.

www.krummennaab.de/tickets

 

Gemeinde Krummennaab

Fundsache: Autoschlüssel (Opel)

Ein unbekannter Finder hat am 14./15. September 2020 einen Opel-Schlüssel in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen. Der Eigentümer kann sich dort melden.

 

Haltestellen mobiler Dorfladen

Die neuen Haltestellen und Zeiten des mobilen Dorfladens finden Sie hier.

   

Zeitnahe Bekanntgabe bei spontaner Sperrung der Wasserleitung

Um bei kurzfristigen und notwendigen Sperrungen des Wassers im Gemeindegebiet Krummennaab aufgrund von Rohrbrüchen oder ähnlichen Notlagen schnell die Bevölkerung zu informieren, werden in Zukunft die betroffenen Bürger per Lautsprecherdurchsagen mit dem Feuerwehrauto darauf hingewiesen. Des Weiteren prüft die Gemeinde eine mögliche Bekanntgabe über die Warn-App NINA. Für die Gebiete Tulpenstraße, Flurstraße und Scheibe können sich Freiwillige (zwei bis drei Bürger) im Rathaus melden, die zusätzlich per Telefon informiert werden und die Information an der Nachbarschaft weitergeben. In diesen Gebieten muss aufgrund einer fehlenden Ringleitung immer sehr großräumig abgesperrt werden. Bürgermeisterin Marion Höcht gibt außerdem bekannt, dass eine neue Ringleitung für das erste Halbjahr 2021 geplant ist.

   

Hinweis zum Thema frei umherlaufende Hunde im Gemeindegebiet Krummennaab

Aus gegebenen Anlass weist die Gemeinde Krummennaab noch einmal auf die erlassene Hundehaltungsverordnung vom 16. Mai 2019 (einsehbar unter https://www.krummennaab.de/die-gemeinde/rathaus/satzungen.html) hin. § 2 der Hundehaltungsverordnung regelt das Verhalten im restlichen Gemeindegebiet ohne Anleinzwang (Verbote) wie folgt:

(1) Wer Kampfhunde und große Hunde (Schulterhöhe mind. 50 cm) in öffentlichen Anlagen oder auf öffentlichen Wegen, Straßen und Plätzen des übrigen Gemeindegebiets Krummennaab mit sich führt, hat dies so zu tun, dass andere nicht gefährdet, geschädigt oder belästigt werden.

(2) Auf Sportanlagen, Kinderspielplätzen und in Kindergärten und deren näheren Umgriff des gesamten Gemeindegebietes Krummennaab sowie bei größeren Veranstaltungen auf öffentlichen Grundflächen und Plätzen ist das Mitführen von Kampfhunden und großen Hunden grundsätzlich untersagt. Zum näheren Umgriff gehören die unmittelbar angrenzenden Flächen, insbesondere die Bereiche, in denen sich die Aufsichtspersonen der Kinder regelmäßig aufhalten (z. B. Ruhebänke, Wegflächen im Bereich der Spieleinrichtungen, usw.). Auch ein Mitführen an der Leine in diesen Bereichen ist nicht gestattet.

Weiterlesen: Hinweis zum Thema frei umherlaufende Hunde im Gemeindegebiet Krummennaab

   

Fundsache: Damenfahrrad

In Krummennaab, Hirtenleite, ist ein rotes Damenfahrrad der Marke "Konsul", "City-Line", gefunden worden, das dort schon länger im Gebüsch lag. Die Eigentümerin kann es ab 16. Juni 2020 im Rathaus abholen.

   

Freiwilligendienste das dicke Plus im Lebenslauf

Alle reden von Solidarität, Du ergreifst die Initiative und tust etwas dafür.

Hier lesen Sie mehr.

   

Seite 2 von 16

 
 
© 2020, Gemeinde Krummennaab