Gemeinde Krummennaab

Hauptstr. 1
92703 Krummennaab

09682 / 9211 - 0

09682 / 9211 - 99

gesamt405557

"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald du aufhörst, treibst du zurück."

Benjamin Britten

vhs Tirschenreuth

Werfen sie einen Blick auf die aktuellen Kursangebote von der vhs Tirschenreuth.

 

Newsflash

suchen & finden

Verwenden Sie unsere neue Suchfunktion, um gezielt Informationen auf der Webseite zu finden. Das Suchfeld finden Sie in der Fußzeile. (grüner Bereich am Ende der Seite)

Für eine erfolgreiche Suche ist die richtige Wahl der Schlagwörter entscheidend.

Weiterlesen... suchen & finden  
 

Öffentliches Leben

Ereignisse aus dem Gemeindebereich.

Jahreshauptversammlung der VdK Krummennaab am 07.04.2018

Für vier Jahre gewählt: Der neue Vorstand des VdK-Ortsverbandes Krummennaab stehend von links: Vorsitzender Bernd Wagner, Beisitzer Hugo Reul, Schriftführer Reinhard Naber, Beisitzer Johann Flügel, Beisitzer Mehmet Aran, Beisitzer Richard Lang, Beisitzer Christian Jost, Kreisgeschäftsführer Harald Gresik; nicht auf dem Bild: Beisitzer Johann Käß sitzend von links: Kassierin Anna-Maria Sieder, Vertreterin der Frauen Veronika Zwolan, 2. Vorsitzende Petra Andraschko.Gelebtes Miteinander beim  VdK

ab Jahresbeginn:  Reuther gehören zum VdK-Ortsverband Krummennaab

Bei strahlendem Frühlingswetter freute sich Vorsitzender Bernd Wagner über eine gut besuchte Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbandes Krummennaab im Schützenhaus Thumsenreuth . Als besondere Gäste gaben der VdK-Kreisgeschäftsführer Harald Gresik, der zweite Bürgermeister Reinhard Naber, der Reuther Altbürgermeister Josef Zölch und der  Vorsitzende des aufgelösten Ortsverbandes Reuth Werner Reber einen angemessenen Rahmen ab.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung der VdK Krummennaab am 07.04.2018

   

Ostern ist Auftakt am Erlenweiher

Bild (den): v.l.n.r.: BGM Uli Roth, Heike und Charly KrempCampingsaison beginnt
Thumsenreuth. (den) Auch wenn es momentan wettermäßig noch gar nicht danach aussieht: am Campingplatz Erlenweiher beginnt am Osterwochenende die neue Saison. Bürgermeister Uli Roth überbrachte dem Pächterpaar Charly und Heike Kremp als kleinen Gruß der Gemeinde einen Osterstab, der später einen Blumentopf zieren wird.

Weiterlesen: Ostern ist Auftakt am Erlenweiher

   

Schlachtschüssel bei der CSU

Krummennaab. (hju) „Ratzfatz war alles leer gegessen“, freute sich 1. Vorsitzender des CSU Ortsverbandes Krummennaab. Die Rede ist von Blut- und Leberwürsten, Kesselfleisch, Kraut und dem eigentlichen Star aus der Küche: dem Dotsch. Viele Bürgerinnen und Bürger nahmen wieder am traditionellen Schlachtschüsselessen im Foyer der Krummennaaber Grundschule teil. Stark vertreten war mit über zehn Teilnehmern der örtliche Seniorenclub „Unter Uns“.

Weiterlesen: Schlachtschüssel bei der CSU

   

Beeindruckende Bilderreise

Dr. Siegfried Steinkohl überzeugtBGM Uli Roth, Seniorenbeauftragte Anneliese Krenkel und Dr. Siegfried Steinkohl
Krummennaab. (den) Der Seniorenbeauftragten der Gemeinde, Anneliese Krenkel, war wieder einmal ein Volltreffer gelungen. Durch die Verpflichtung von Dr. Siegfried Steinkohl aus Friedenfels für einen Bildervortrag mit Motiven "rund um den Naturpark Steinwald" in der Turnhalle konnten rund 50 Personen einen äußerst kurzweiligen und interessanten Abend mit stimmungsvollen Bildern aus der näheren Umgebung erleben, der Lust macht auf den Frühling und eigene Entdeckungsreisen.

Weiterlesen: Beeindruckende Bilderreise

   

Matthias Hoff mit bestem Blatt

Krummennaab. (den) Es war eine gute Entscheidung der SPD-Verantwortlichen, den Preisschafkopf dieses Jahr in der Turnhalle der (v.l.n.r.):Josef Faltenbacher (6.), Rudi Schinner (Trostpreis), Jasmin Käß (7.) Hans Balk (2.) Roland Lochner (4.), Matthias Hoff (1.) Markus Hensel (3.) Lothar Minnich (5.)Grundschule abzuhalten. Hell, weitläufig und übersichtlich konnten die 68 Teilnehmer an 17 Tischen ihrem Zocker-Hobby nachgehen. Bürgermeister und SPD-Vorsitzender Uli Roth begrüßte unter den Teilnehmern 2. Bürgermeister Reinhard Naber von der CSU-Fraktion, der in Begleitung von Gemeinderat Matthias Reul den Genossen einen Besuch abstattete. Unter den Gästen war auch die Seniorenbeauftragte der Gemeinde, Anneliese Krenkel.

Weiterlesen: Matthias Hoff mit bestem Blatt

   

Die Polizeiinspektion Kemnath

rät zum Thema Mobiltelefone im Straßenverkehr
"HOUST A HIRN, LOUSD AS HANDY LIENG"
Eine Sekunde Ablenkung genügt, um bei 50 km/h 14 Meter im Blindflug unterwegs zu sein.
Bitte lesen Sie hier weiter.

   

Aschermittwoch im Kindergarten

Krummennaab. (den) Interessiert und neugierig beobachteten die Mädchen und Jungen im Kinderhaus St. Marien wie Pater James aus Asche und Weihwasser die Aschemixtur anrührte. Am Aschermittwoch feierten die Mäuse- und Katzengruppe gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und zwei Praktikanten eine Andacht in der Turnhalle. In der Mitte war ein großes Kreuz zu sehen, eifrig berichteten die Kinder wo sie schon überall Kreuze gesehen haben. Pater James erläuterte den Kindern, dass die Asche aus den verbrannten Palmzweigen besteht. Er legte allen Mädchen und Jungen das Aschekreuz auf. Zum Schluss der Andacht überlegten die Kinder noch gemeinsam auf was sie in der Fastenzeit bis Ostern verzichten könnten.

   

Neuer Radlader für Bauhof

Bild: Die Herren von links: Raiffeisen-Geschäftsführer Josef Scheidler, Bauhofleiter Volkmar Sirtl, Bürgermeister Uli Roth, Bauhhofmitarbeiter Thomas Löw, Werkstattmeister Martin Häupler, Raiffeisenmitarbeiter Benedikt Scholz und Peter Prem von der BIV WeidenKrummennaab. (den) Ein neuer Mitarbeiter im Bauhof: Der Radlader Modell Kubota R 085 mit 62,5 PS ist diese Woche in Dienst gestallt worden. Einstimmig hatte sich der Gemeinderat auch für die optional angebotene „4in1-Schaufel“ zum Mehrpreis von 3550 Euro ausgesprochen.
Den Auftrag zur Lieferung des Radladers erhielt die Firma Raiffeisen-Markt-Waren GmbH Erbendorf. Das Gesamtvolumen für den neuen Radlager beträgt knapp 50000 Euro.

Weiterlesen: Neuer Radlader für Bauhof

   

Sportlerball in Krummennaab

Krummennaab. (den) "Mitternachtszirkus" um kurz vor 23 Uhr: Der TSV Krummennaab stellte für seine Jugendgarde einfach die Uhr um eine Stunde vor. Die jungen Damen luden das Publikum bei ihrem Showtanz zu einer düster-rockigen Zirkusvorstellung ein und verzauberten das begeisterte Publikum mit ihrer perfekten Choreographie. Nach der Begrüßung durch TSV-Vorsitzenden Thomas Meierhöfer übernahm das Prinzenpaar Verena I. und Thomas I. Die beiden Hoheiten und ihre Garden starteten den Sportlerball mit einem Eröffnungstanz. Die Tanzfläche leerte sich auch nicht mehr so schnell, Einhörner, Trumps und der böse Wolf feierten zur Musik der Band HWO.

Weiterlesen: Sportlerball in Krummennaab

   

Fasching im Kinderhaus

Krummennaab. (den) Das Kinderhaus stand am Rosenmontag auf dem Kopf. Tanzmariechen Greta zeigte ein Rad nach dem anderen und stellte für die Katzen- und Mäusekinder alles auf den Kopf. Und die waren ganz aus dem Häuschen. Als Cowboy, Polizist oder Biene verkleidet feierten die Kinderhauskinder mit ihren Erzieherinnen Fasching. Für die richtige Stimmung sorgten die Mädchen der Purzel- und Kindergarde des TSV. Das Prinzenpaar Verena I. und Thomas I. sorgten für königlichen Glanz und ließen sich mit den kleinen Prinzessinnen und Piraten fotografieren. Die Pruzelgarde brillierte in ihren funkelnden Kostümen beim Gardetanz, die Kindergarde stand ihnen in Nichts nach. Funkenmariechen Greta hatte die Bühen in der Turnhalle ganz für sich allein und zeigte unter dem Jubel des Publikums tolle Akrobatik. Blau machte anschließend die Kindergarde bei ihrem Showtanz als Schlümpfe. "Hurra, die Schule fällt aus" war ihr Motto und so tanzten und hüpften die Mädchen über die Showbühne. Das Prinzenpaar hatte noch zwei besondere Ehrungen für Kinderhausleiterin Anita Jungkunz und Krippenleiterin Katrin Bauer. Ordnungsgemäß holten die Kleinen der Purzelgarde die beiden ab, mit einem Küsschen von Prinz Thomas I. erhielten sie dann ihre Orden.

   

Seite 5 von 54

 
 
© 2019, Gemeinde Krummennaab