Gemeinde Krummennaab

Hauptstr. 1
92703 Krummennaab

09682 / 9211 - 0

09682 / 9211 - 99

gesamt750793

"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald du aufhörst, treibst du zurück."

Benjamin Britten

vhs Tirschenreuth

Werfen sie einen Blick auf die aktuellen Kursangebote von der vhs Tirschenreuth.

 

Newsflash

Immobilienbörse

Da im Rathaus immer wieder Wohnungsinteressenten anfragen, möchte die Gemeinde allen Vermietern von Wohnungen bzw. Häusern anbieten, ihre Mietobjekte auf dieser Homepage zu bewerben. Der Service ist kostenlos. Sie brauchen uns nur per Mail an poststelle@krummennaab.de Ihr Inserat zu schicken oder vorbeizubringen. Das Angebot richtet sich natürlich auch an Verkäufer von Immobilien und Grundstücken.

 
 

Öffentliches Leben

Ereignisse aus dem Gemeindebereich.

Zoiglfest der CSU

Krummennaab. (hju) Pünktlich und schon traditionell zum Erntedankfest trafen sich vergangenen Donnerstag die Bürgerinnen und Bürger aus Krummennaab und Umgebung zum Zoiglfest des CSU-Ortsverbandes im Pfarrheim in Krummennaab.
Altbürgermeister Franz Stangl begrüßte die Anwesenden und wünschte allen einen schönen und mit Blick auf dem Feiertag einen langen Abend.

Weiterlesen: Zoiglfest der CSU

   

Erfolge für die Leichtathleten

Krummennaab/Eschenbach. (den) Die Leichtathleten von Trainerin Claudia Gretsch waren mit vier Athleten in Eschenbach beim Josef Pröls, Hannes Gollwitzer, Michelle Paukner, Juliane Werner (v.l.)Landesoffenen Schülermeeting 2014 vertreten. Juliane Werner startete bei Weibliche Jugend WJ U14 über 75 Meter. Hier wurde sie 16. mit 12,11 Sekunden bei 18 Teilnehmern. Bei der Langstrecke über 800 Meter lief sie auf Platz sechs mit 3:11,84 Minuten und sieben weiteren Teilnehmerinnen. Im Weitsprung errang Juliane Rang 13 mit 3,56 Meter bei 16 Teilnehmern.

Weiterlesen: Erfolge für die Leichtathleten

   

Neues Personal für die VG

Bild (den).: v.l.n.r. BGM Werner Prucker, Verwaltungsangestellte Ulla Greger, der designierte stellvertretende Geschäftsstellenleiter Gerhard Streibelt und BGM und VG-Vorsitzender Uli RothKrummennaab. (den) Zu Beginn des Monats Oktober ist auch das Team der Verwaltungsgemeinschaft wieder komplett. Die beiden Bürgermeister Uli Roth, zugleich VG-Vorsitzender, und sein Reuther Amtskollege Werner Prucker begrüßten die beiden Neuen mit einem kleinen Willkommensgeschenk an ihren neuen Büroarbeitsplätzen in der Verwaltungsgemeinschaft Krummennaab.

Weiterlesen: Neues Personal für die VG

   

Die Brücke über die Bahnlinie

Weiden –Oberkotzau im Bereich des Ortsteils Scheibe wurde kürzlich von den Mitarbeitern des  Bauhofs der Gemeinde Krummennaab saniert, u. a. wurden die Schrammborde rechts und links der Brücke mit Betonsteinen erneuert.

Leider musste nun festgestellt werden, dass diese Betonsteine beschädigt und gelockert wurden (siehe Bilder). Dies ist mit Sicherheit auf die Befahrung der Brücke mit einem großen landwirtschaftlichen Fahrzeug zurückzuführen.

Sachdienliche Hinweise werden im Rathaus Krummennaab (09682/92110) vertraulich entgegen genommen.  

Die Brücke mit der Durchfahrtsbreite von maximal 3,20 m wird ab sofort auf 3,5 t Nutzlast beschränkt. Es wird dringendst gebeten, sich an diese Vorschrift zu halten.

 

 

   

Begrüßung der 1. Klasse

Bild (den): v.l.n.r. - hinten Praktikantin Pia Lippert - BGM Prucker - Klassenlehrerin Edith Lippert - Rektorin Elisabeth Holzinger - BGM Roth, vorne: Kinder der 1. KlasseKrummennaab. (den) Die beiden Bürgermeister Werner Prucker für die Gemeinde Reuth und Uli Roth für Krummennaab begrüßten im Namen des Schulverbandes die 27 Kinder der 1. Klasse an der Grundschule. Sie überbrachten auch den Gruß von Bürgermeister Hans Donko aus Erbendorf, da die Schüler aus Wildenreuth die Grundschule in Krummennaab besuchen.

Weiterlesen: Begrüßung der 1. Klasse

   

Treue Urlauber

Trautenberg. (den) Bereits zum 40. Mal urlaubt Familie Bongé aus Berlin in Trautenberg. Bärbel Pöllmann hieß ihre Gäste quasi in ihrem Bild: von links Pensionswirtin Bärbel Pöllmann, Tochter Julia Bongé, Wilfried und Gitta Bongé, dahinter Sohn Christian und rechts 2. Bürgermeister Reinhard Naberzweiten Zuhause willkommen. 2. Bürgermeister Reinhard Naber bedankte sich für die Treue und überreichte neben einer Urkunde auch eine Flasche Wurzelstolperer.

1976 machten Eltern von Freunden auf die Pension aufmerksam, seit dieser Zeit verbringen die Berliner ihren Urlaub am Grenzbach. Gitta und Wilfried reisen meist nicht allein, Tochter Julia und Sohn Christian genießen schon seit ihrer Kindheit die Familienurlaube und waren auch dieses Mal mit angereist.

Weiterlesen: Treue Urlauber

   

Beim Katoffelklauben

Krummennaab/Ödwalpersreuth. (den) Ausgerüstet mit Gummistiefeln und Eimer machten sich die Kinder vom Kinderhaus St. Marien mit dem Bus auf den Weg nach Ödwalpersreuth. Dort warteten schon Herbert und Brigitte Neubauer auf ihre kleine Gäste. Die Familie Neubauer, deren Tochter Stefanie in der Krippengruppe arbeitet, hatte die Mädchen und Jungen zum Kartoffelklauben auf ihr Feld eingeladen.

Weiterlesen: Beim Katoffelklauben

   

Der 1. Schultag an der Grundschule Krummennaab

Krummennaab. (den) 27 Mädchen und Jungen begrüßte Lehrerin Edith Lippert in der ersten Klasse. Gemeinsam mit ihren Eltern hatten Die 1. Klasse mit ihrer Lehrerin Edith Lippertdie Schulanfänger eine ökumenische Andacht in der katholischen Kirche besucht, anschließend ging es zurück in das Klassenzimmer.

Weiterlesen: Der 1. Schultag an der Grundschule Krummennaab

   

Fahrzeugschau vor Neuanschaffung

Bild: von links das Feuerwehrauto aus Kastl, Otmar Fassold und einige Besucher der FahrzeugschauFriedenfels und Krummennaab besichtigen Fahrzeug

Krummennaab / Friedenfels. (den) Zum wiederholten Male konnten sich Gemeinderäte, aktive Feuerwehrler und Interessenten aus der Bevölkerung eines neues Feuerwehrfahrzeug vom Typ LF20 anschauen. Auf Einladung von Kommandant Wolfgang Bauer stellten der Kommandant der freiwilligen Feuerwehr Kastl bei Kemnath, Ludwig Kugler, mit seinem Sohn und Jugendwart Dominik Kugler und anderen Feuerwehrkameraden deren erst vor wenigen Monaten neu in Dienst gestelltes Fahrzeug vor.

Weiterlesen: Fahrzeugschau vor Neuanschaffung

   

Erlebniswochen Fisch 2014

Ob Kornthaner Karpfenkirchweih oder Abfischen für Kinder – die Erlebniswochen Fisch im Land der 1000 Teiche sind mittlerweile Kult. Die Eröffnung mit dem Markt der regionalen Genüsse findet in diesem Jahr am Sonntag, den 28. September 2014 um 10.30 Uhr in Tirschenreuth im Fischhofpark statt (bei gutem Wetter auf der Seeterrasse, ansonsten im Festzelt).

Weiterlesen: Erlebniswochen Fisch 2014

   

Seite 51 von 60

 
 
© 2020, Gemeinde Krummennaab