Gemeinde Krummennaab

Hauptstr. 1
92703 Krummennaab

09682 / 9211 - 0

09682 / 9211 - 99

gesamt405574

"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald du aufhörst, treibst du zurück."

Benjamin Britten

vhs Tirschenreuth

Werfen sie einen Blick auf die aktuellen Kursangebote von der vhs Tirschenreuth.

 

Newsflash

Tag der Chöre - Video online

Ab sofort ist die Videoaufnahme vom vergangenen Chorevent "Tag der Chöre" auf YouTube im neuen YouTube-Kanal der Gemeinde Krummennaab zu sehen. Video gleich ansehen.

 
 

News

Ostern ist Auftakt am Erlenweiher

Bild (den): v.l.n.r.: BGM Uli Roth, Heike und Charly KrempCampingsaison beginnt
Thumsenreuth. (den) Auch wenn es momentan wettermäßig noch gar nicht danach aussieht: am Campingplatz Erlenweiher beginnt am Osterwochenende die neue Saison. Bürgermeister Uli Roth überbrachte dem Pächterpaar Charly und Heike Kremp als kleinen Gruß der Gemeinde einen Osterstab, der später einen Blumentopf zieren wird.

Weiterlesen: Ostern ist Auftakt am Erlenweiher

   

Beeindruckende Bilderreise

Dr. Siegfried Steinkohl überzeugtBGM Uli Roth, Seniorenbeauftragte Anneliese Krenkel und Dr. Siegfried Steinkohl
Krummennaab. (den) Der Seniorenbeauftragten der Gemeinde, Anneliese Krenkel, war wieder einmal ein Volltreffer gelungen. Durch die Verpflichtung von Dr. Siegfried Steinkohl aus Friedenfels für einen Bildervortrag mit Motiven "rund um den Naturpark Steinwald" in der Turnhalle konnten rund 50 Personen einen äußerst kurzweiligen und interessanten Abend mit stimmungsvollen Bildern aus der näheren Umgebung erleben, der Lust macht auf den Frühling und eigene Entdeckungsreisen.

Weiterlesen: Beeindruckende Bilderreise

   

Matthias Hoff mit bestem Blatt

Krummennaab. (den) Es war eine gute Entscheidung der SPD-Verantwortlichen, den Preisschafkopf dieses Jahr in der Turnhalle der (v.l.n.r.):Josef Faltenbacher (6.), Rudi Schinner (Trostpreis), Jasmin Käß (7.) Hans Balk (2.) Roland Lochner (4.), Matthias Hoff (1.) Markus Hensel (3.) Lothar Minnich (5.)Grundschule abzuhalten. Hell, weitläufig und übersichtlich konnten die 68 Teilnehmer an 17 Tischen ihrem Zocker-Hobby nachgehen. Bürgermeister und SPD-Vorsitzender Uli Roth begrüßte unter den Teilnehmern 2. Bürgermeister Reinhard Naber von der CSU-Fraktion, der in Begleitung von Gemeinderat Matthias Reul den Genossen einen Besuch abstattete. Unter den Gästen war auch die Seniorenbeauftragte der Gemeinde, Anneliese Krenkel.

Weiterlesen: Matthias Hoff mit bestem Blatt

   

Die Polizeiinspektion Kemnath

rät zum Thema Mobiltelefone im Straßenverkehr
"HOUST A HIRN, LOUSD AS HANDY LIENG"
Eine Sekunde Ablenkung genügt, um bei 50 km/h 14 Meter im Blindflug unterwegs zu sein.
Bitte lesen Sie hier weiter.

   

Neuer Radlader für Bauhof

Bild: Die Herren von links: Raiffeisen-Geschäftsführer Josef Scheidler, Bauhofleiter Volkmar Sirtl, Bürgermeister Uli Roth, Bauhhofmitarbeiter Thomas Löw, Werkstattmeister Martin Häupler, Raiffeisenmitarbeiter Benedikt Scholz und Peter Prem von der BIV WeidenKrummennaab. (den) Ein neuer Mitarbeiter im Bauhof: Der Radlader Modell Kubota R 085 mit 62,5 PS ist diese Woche in Dienst gestallt worden. Einstimmig hatte sich der Gemeinderat auch für die optional angebotene „4in1-Schaufel“ zum Mehrpreis von 3550 Euro ausgesprochen.
Den Auftrag zur Lieferung des Radladers erhielt die Firma Raiffeisen-Markt-Waren GmbH Erbendorf. Das Gesamtvolumen für den neuen Radlager beträgt knapp 50000 Euro.

Weiterlesen: Neuer Radlader für Bauhof

   

Umrüstung bringt Erleuchtung und Einsparung

Bild (den): links Markus Windisch (Kommunalbetreuer von bayernwerk) - Mitte BGM Uli Roth - rechts Gerhard Schmerber (Projektplaner bayernwerk-Netz-Center Weiden)   LED-Straßenbeleuchtung mit hoher Effizienz
Krummennaab. (den) Das Thema Energie spielt in der Gemeinde Krummennaab an vielen Stellen eine herausragende Rolle. Bürgermeister Uli Roth ist im Hauptberuf Chemielehrer und davon überzeugt, dass jedes eingesparte Kilowatt zu einer Verringerung der Menge an eingesetzten fossilen Brennstoffen führt. Nicht zuletzt deswegen hat sich der Gemeinderat mit dem Thema Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED befasst.

Weiterlesen: Umrüstung bringt Erleuchtung und Einsparung

   

Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle

Kirchplatz 4, 95643 Tirschenreuth, Telefon:  0 96 31 / 33 63 , Fax: 0 96 31 / 30 03 43
Das Beratungsangebot richtet sich an:  Eltern, Alleinerziehende, Pflege- und Adoptivfamilien, Jugendliche und junge Erwachsene,
Fachleute aus dem psychosozialen und pädagogischen Netzwerk, die mit der Erziehung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen betraut sind.

Die Beratung ist unabhängig von Nationalität und Konfession, unterliegt der Schweigepflicht, beruht auf dem Grundsatz der Freiwilligkeit und ist kostenfrei.
Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link https://www.eb-tirschenreuth.d  auf der Homepage der „Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle Tirschenreuth“.

   

Rathaussturm

Krummennaab. (den) "Jetzt gehört uns der Platz auf dem Thron!": Mit dreifachem Helau entmachteten Prinzessin Verena I. und Prinz Thomas I. Bürgermeister Uli Roth. Die Tollheiten übernahmen Kasse und Schlüssel. Roth freute sich angesichts des grauen Wetters draußen über die strahlenden Gesichter in bunten Kostümen drinnen im Rathaussaal. Alle vier Garden, von den Kleinsten der Purzelgarde, über Kinder- und Jugendgarde bis zu den Großen der Prinzengarde waren angetreten und begleiteten das Prinzenpaar bei ihrem Amtsantritt.

Weiterlesen: Rathaussturm

   

Alle Jahre wieder - Weihnachtsmarkt

4438: Kaibitzer Schlossbläser Krummennaaber feiern 10-jähriges Jubiläum

Krummennaab. (den) Alle Jahre wieder, so beginnt ein beliebtes Weihnachtslied. Auch auf den Weihnachtsmarkt der Gemeinde Krummennaab trifft dies zu. Was einst als zartes Pflänzchen auf Initiative von Bürgermeister Uli Roth kurz nach seiner ersten Amtsübernahme begann hat sich inzwischen zur festen Institution in der Region etabliert.
Hier finden Sie den Lageplan des diesjährigen Weihnachtsmarktes in Krummennaab.

Weiterlesen: Alle Jahre wieder - Weihnachtsmarkt

   

Frohe Runde zum Wiegenfest

Bild (den):  Bürgermeister Uli Roth neben Jubilarin Erna Kappauf und den Damen von katholischem Frauenkreis und Seniorenclub.Erna Kappauf feiert 90. Geburtstag
Krummennaab. (den) Das ließ sich die Jubilarin nicht nehmen. Zu ihrem 90. Geburtstag bewirtete Erna Kappauf mit Unterstützung ihrer Tochter Evelyn Ruhland und deren Mann Werner eine große Schar an Gratulanten im heimischen Wohnzimmer mit Torte und Kuchen, mit einem Gläschen Sekt wurde auf noch viele weitere Jahre angestoßen. Angeführt von Bürgermeister Uli Roth gratulierte der katholische Frauenkreis und eine stattliche Delegation des Seniorenclubs "Unter uns". Diesem Verein stand Erna Kappauf insgesamt 25 Jahre vor und wurde erst kürzlich aufgrund dieser Lebensleistung im Rahmen der letzten Jahreshauptversammlung zur Ehrenvorsitzenden ernannt.

Weiterlesen: Frohe Runde zum Wiegenfest

   

Seite 4 von 29

 
 
© 2019, Gemeinde Krummennaab