Gemeinde Krummennaab

Hauptstr. 1
92703 Krummennaab

09682 / 9211 - 0

09682 / 9211 - 99

gesamt694185

Newsflash

Das Programm 2019 der Seniorenbeauftragten

Anneliese Krenkel finden Sie hier.

 
 

Neue Bücher für die Schule

Krummennaab. (den) Die magsiche Zahl lautete 47. So viele neue Bücher hatte Lehrerin Edith Lippert für die Schülerbibliothek der Grundschule Krummennaab eingestellt. In der Aula hatte sie in der vergangenen Woche einen Büchertisch aufgebaut, darauf eine große Kiste mit dem neuen Lesefutter. Allerdings war die Schachtel gut verschlossen, die Schülerinnen und Schüler mussten nämlich schätzen wie viele Bücher sich darin befanden. Zwischen zehn und 46 Exemplaren war alles dabei. Bevor aber Lippert die Gewinner bekannt gab, stellte sie den Erst- bis Viertklässlern die neuen Errungenschaften erstmal vor. Mit kleinen Rätseln brachte Lippert die Lesedetektive auf die richtige Spur. So ist zum Beispiel Liliane Susewind eine alte Bekannte in der Bibliothek. Auch Drache Kokosnuss, Hannah und Professor Paulchen oder Hund Hugo und die Schwarze Pfote werden gerne ausgeliehen. Hier hatte Lippert die jeweiligen Reihen mit den neuesten Büchern ergänzt.

Auch auf neue Abenteur mit dem magischen Baumhaus dürfen sich die Mädchen und Jungen freuen. Neu dagegen sind der Drache Minus drei oder Rocco Randale. Um die Schülerinnen und Schüler neugierig zu machen, las ihnen Lippert einige Auszüge vor, allerdings ohne den Ausgang der Geschichten zu verraten.

Beim Preisrätsel gab es - natürlich - ein Buch zu gewinnen. Aus den ersten beiden Jahrgangsstufen waren Anna-Lena Stangl und Emily Köstler mit getippten 41 Büchern am nächsten dran. Aus den dritten und vierten Klasse tippte Jakob Tretter mit 46 Stück am besten. Die drei entschieden sich für ein Sachbuch aus der National Geographic Reihe, gesponsert vom A-Z-Laden Renate Siegl.

 
 
© 2019, Gemeinde Krummennaab