Gemeinde Krummennaab

Hauptstr. 1
92703 Krummennaab

09682 / 9211 - 0

09682 / 9211 - 99

gesamt729853

Newsflash

Historische Bilder vom Badeweiher

Zum 40 jährigen Jubiläum des Erlenweihers mit Campinganlage in Thumsenreuth stellte uns Stefan Hiller mehrere Fotos vom Bau des Badeweihers zur Verfügung.

zu den historischen Bildern

 
 

Vereine

Neuigkeiten aus dem Vereinsleben

7. Kirchsteigfrühschoppen

   Einmal im Jahr pflegen die SPD´ler das Blumenband am Kirchsteig: v.l.n.r: Bernd Wagner, Rainer Huff, Joe Meixner, Gemeinderätin Karin Krenkel und BGM Uli Roth

Genossen laden ans Blumenband
Krummennaab. (den) Eigentlich lädt der SPD-Ortsverein schon im Juli ein zum inzwischen 7. Kirchsteigfrühschoppen. Aufgrund einer Häufung von Veranstaltungen im Ort beschloss man erstmals auf Sonntag, den 14. August auszuweichen. Ab 10 Uhr in der Frühe gibt es wieder kesselfrische Weißwürste und Brezen sowie diverse andere Schmankerl, die direkt entlang dem Blumenband am Kirchsteig gereicht werden. Es ergeht Einladung an die gesamte Bevölkerung. Der Erlös der Veranstaltung kommt einem gemeinnützigen Zweck zugute. Bei schlechtem Wetter wird ins Foyer der Turnhalle ausgewichen.

 

Wolkenbruch beim Fest

Krummennaab. (den) Der Wettergott meinte es nicht gut mit dem Feuerwehrfest. Ein Wolkenbruch verhinderte fünf Minuten vor Abmarsch den Festzug am Sonntagnachmittag. Trotzdem ließen sich die Krummennaaber Feuerwehr und ihre zahlreichen Gäste nicht die Stimmung vermiesen. Wer es noch rechtzeitig ins Zelt schaffte blieb zumindest stellenweise trocken, viele fanden Unterschlupf in Garagen oder unter Hausvordächern. 

Weiterlesen: Wolkenbruch beim Fest

   

Fahrzeugweihe

Krummennaab. (den) "Das Geburtstagsgeschenk kann sich sehen lassen", konstatierte Landrat Wolfgang Lippert beim Anblick des neuen LF20 und gratulierte zum 120-jährigen Jubiläum der Feuerwehr. Zuvor hatten die Kameraden der Feuerwehr gemeinsam mit vielen Ehrengästen wie den Landtagsabgeordneten Annette Karl und Tobias Reiß den Schirmherren abgeholt. Zu den Klängen des Spielmannszuges Erbendorf reihten sich viele Feuerwehren und Vereine in den Zug mit ein. Am Rathaus warteten Schirmherr Jakob Gallersdörfer und Bürgermeister Uli Roth, bestens betreut von den Festdamen.

Weiterlesen: Fahrzeugweihe

   

Rock im Zelt der Feuerwehr

Krummennaab. (den) Zum Auftakt des dreitägigen Festes ließ es die Feuerwehr Krummennaab gleich richtig krachen. Die Band "gegenGift" spielte Deutschrock mit tollen eigenen Songs und nur einigen wenigen Coversongs von bekannten Bands der Szene. Sehr charmant und gekonnt kündigte Leadsänger Christian Kraus Lieder wie "Wir müssen aufhören weniger zu trinken" an. Als Vorband heizten die Jungs dem Publikum kräftig ein. Anschließend spielten und sangen die "BejerSingers". Die "Profis der Gemütlichkeit" mit ihrem Sänger Hans-Jörg Schiffmann dichten im schönsten oberpfälzer Dialekt bekannte Hits um und kreieren Texte rund ums Bier.

Weiterlesen: Rock im Zelt der Feuerwehr

   

Eine Bank von der Bank

(zweiter von rechts Geschäftsstellenleiter Harald Birk)Spielplatz in Thumsenreuth erfährt weitere Aufwertung

Thumsenreuth. (mha) Eine Sitzgelegenheit und einen Tisch zum Kaffeetrinken hatten sich die Mütter für den Spielplatz in Thumsenreuth gewünscht.
Zur Jahreshauptversammlung wurde die Anschaffung einer Picknickbank beschlossen. Diese wurde im Juni aufgestellt.
Finanziert wurde die Anschaffung von der Raiffeisenbank Krummennaab. Vor Weihnachten hatte die Siedlergemeinschaft Thumsenreuth 250 Euro aus dem Gewinnsparen als Spende erhalten. Das Geld sollte für den Spielplatz verwendet werden.
Geschäftsstellenleiter Harald Birk überzeugte sich vor Ort, dass die Spende der Raiffeisenbank bestens angelegt ist und von dem Müttern und Kindern gut angenommen wird.
Siedlervorstand Manfred Haas bedankte sich in Namen der Kinder und Mütter für die großzügige Spende.

 

   

Großes Fest der Feuerwehr in Krummennaab

Krummennaab. (den) Dieses Wochenende lässt es die Feuerwehr Krummennaab krachen. Von Freitag bis Sonntag feiern die Kameraden am Sportplatz der Grundschule das 120-jährige Bestehen ihrer Feuerwehr. Das Geburtstagsgeschenk gibt es bereits einen Tag zuvor: Am Donnerstag holen die Kameraden das neue Fahrzeug.
Am Freitag ist Rockabend angesagt. Ab 20 Uhr spielen die Bands „gegenGIFT“ aus Neustadt/WN und die „BejerSingers“ aus Tirschenreuth. Der Eintritt kostet fünf Euro. 

Weiterlesen: Großes Fest der Feuerwehr in Krummennaab

   

Krummennaaber SPDler ziehen Bilanz

Bild (den) Die neue Vorstandschaft mit dem neuen Ehrenmitglied Gerhard SiederNeuwahlen und Ehrungen

Krummennaab. (den) Insgesamt 18 Mitglieder waren der Einladung von Vorsitzendem Uli Roth ins TSV-Sportheim gefolgt, um an der Jahreshauptversammlung der Genossen teilzunehmen. Nach Begrüßung und Totengedenken verlas Schriftführer Manuel Zetlmeisl das Protokoll der letzten Versammlung. Dann gab Roth seinen umfassenden Tätigkeitsbericht, in dem er chronologisch alle Ereignisse Revue passieren ließ. Aktuell habe der SPD-Ortsverein nur noch 43 Mitglieder. Kirchsteigfrühschoppen und Preisschafkopf sowie der Schafkopfkurs im Rahmen des Ferienprogramms waren Beitrage der SPDler zur Stärkung des gesellschaftlichen Lebens im Ort. Durch Besuch der Veranstaltungen der Nachbarortsvereine von Erbendorf und Reuth hielten die Genossen regional gut zusammen.

Weiterlesen: Krummennaaber SPDler ziehen Bilanz

   

Seite 9 von 22

 
 
© 2020, Gemeinde Krummennaab