Gemeinde Krummennaab

Hauptstr. 1
92703 Krummennaab

09682 / 9211 - 0

09682 / 9211 - 99

gesamt555867

Newsflash

Der Kindergarten Krummennaab

feiert am 21. Juli 2019 das 30-jährige Bestehen.
Die Feier beginnt um 10.15 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kath. Kirche in Krummennaab unter dem Motto „Freunde unter einem Dach“, gestaltet von den Kindergartenkindern.
Anschließend ist Weißwurstfrühschoppen auf dem Gelände des Kindergartens. Weiterlesen... Der Kindergarten Krummennaab  

 

Rathaus

Ob Flusshochwasser oder Hochwasser

infolge von Starkregen (Sturzfluten) – Hochwasserschutz gehört zu den großen Herausforderungen unseres Freistaats. Wir können Hochwasser zwar nicht vollständig verhindern, aber wir können die dadurch verursachten Schäden möglichst geringhalten.
Mit dem Themendienst für kommunale Veröffentlichungen stellt die Initiative Hochwasser.Info.Bayern kostenlos Texte zur Veröffentlichung zur Verfügung. Damit sollen die Bürgerinnen und Bürger zum Thema Hochwasservorsorge regelmäßig informiert werden.
Der Themendienst bietet in den kommenden Monaten sechs Texte mit wichtigen Informationen zur Hochwasservorsorge und zum angemessenen Verhalten im Hochwasserfall. Die Serie beginnt mit dem Thema "Wo kann ich mich über Hochwassergefahren informieren?". Denn nur wer gut informiert ist, kann adäquat vorsorgen.
Dieser Text und zukünftig alle weiteren Texte können auf dem Infoportal https://www.hochwasserinfo.bayern.de/aktiv_werden/kommunen/themendienst/index.htm direkt heruntergeladen werden.

 

Trockenheit – Wasserverbrauch

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und ausbleibender nachhaltiger Niederschläge ist die Steinwaldgruppe im Rahmen der wasserrechtlichen Genehmigung dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass jede Wasserverschwendung zu unterlassen und auf sparsame Wasserverwendung zu achten ist.

Die Wasserabnehmer werden daher um einen vernünftigen und sparsamen Umgang mit dem Trinkwasser gebeten.
Die Gartenbewässerung, das private Waschen von Autos und die Sportplatzbewässerung aus der Trinkwasserleitung sollen erheblich eingeschränkt bzw. ganz unterlassen bleiben, solange keine nachhaltigen Niederschläge zu einer Entspannung beitragen.

   

Europawahl 2019

Das Abstimmungsergebnis unserer Gemeinde finden Sie hier auf der Seite des Landkreises.

   

Die gemeindliche Grüngutmiete

am TSV-Gelände ist wieder geöffnet. Die Berechtigungskarten sind im Rathaus erhältlich. Der Preis beträgt 30,-- € für das gesamte Jahr.
Angeliefert werden darf nur:

   

Bitte beachten!

Das Schulspielgelände der Grundschule Krummennaab ist auf Grund der offenen Ganztagsschule von
Montag bis Donnerstag bis 16:oo Uhr nicht öffentlich zugänglich.

   

Neues Bürgerservice-Portal (BSP) der Verwaltung

Vielleicht haben Sie bereits auf unserer Seite rechts den Button "Bürgerserviceportal" entdeckt!

Sie haben dort die Möglichkeit, Anträge an das Rathaus zu erfassen und direkt an das Bürgerbüro zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten. Sollte Ihr persönliches Erscheinen per Gesetz - etwa aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen - dennoch erforderlich sein, werden Sie im Rahmen der Erfassung Ihrer Anträge ausdrücklich darauf hinweisen.

Die unter Bürgerservice aufgeführten Dienste sind in unterschiedlicher Art und Weise nutzbar.

Bei direkter Nutzung klicken Sie einfach in der linken Navigationsleiste auf den jeweiligen Dienst, den Sie in Anspruch nehmen möchten.

Darüber hinaus können Sie im Bürgerservice-Portal auch ein Bürgerkonto einrichten. Dies können Sie entweder mit Ihrem neuen Personalausweis tun oder mit einem Benutzernamen und einem Passwort. Nach Einrichtung des Bürgerkontos werden die bei einer Nutzung notwendigen persönlichen Daten komfortabel aus Ihrem Bürgerkonto übernommen. Damit sparen Sie Zeit und erleichtern die Bearbeitung Ihres Antrags.

   

Die Polizeiinspektion Kemnath zum Thema „Online-Betrug“

Das Jahr 2019 ist erst wenige Tage alt und die Beamten der Polizeiinspektion Kemnath wünschen Ihnen ein frohes und gesundes neues Jahr.
Wie in den Jahren zuvor, hatte die Polizei auch im letzten Jahr eine Vielzahl von Anzeigen aus dem Bereich „Cybercrime“, insbesondere im Zusammenhang mit „Online-Betrügereien“, zu bearbeiten. Die Kriminalitätsphänomene reichen hierbei von Scamming, Phishing bis hin zum Identitätsdiebstahl.
Hier erfahren Sie mehr!

   

Seite 1 von 7

 
 
© 2019, Gemeinde Krummennaab