Fasching in der Tüte

17.02.2021 – Kein Fasching ist auch keine Lösung: Mit einer „Faschingstüte“ überraschte der Elternbeirat die Krippen- und Kindergartenkinder des Kinderhauses St. Marien in Krummennaab. Da es dieses Jahr leider kein Faschingsfest im Kinderhaus gibt, hat der Elternbeirat zusammen mit dem Kinderhausteam eine Tüte für den Fasching zuhause vorbereitet. Zur Freude der Kinder war sie mit Luftschlangen, Luftballons, Süßigkeiten und einem leckeren Krapfen gefüllt. Außerdem gab es noch Utensilien für eine bunte Faschingsmaske zum Selberbasteln. Kindern, die aufgrund der Notbetreuung das Kinderhaus zurzeit nicht besuchen dürfen, wurde die Faschingstüte an die Haustüre geliefert.

Vorherige Artikel

Fasching in der Tüte

17.02.2021 – Kein Fasching ist auch keine Lösung: Mit einer „Faschingstüte“ überraschte der Elternbeirat die