Kostenlose Restmüllsäcke

Für Bürger, die Inkontinenz- und Stomaartikel benötigen, stellt die Gemeinde Krummennaab kostenlose Restmüllsäcke zur Verfügung. Hierfür braucht sie aber eine schriftliche Absicherung, um diese Maßnahme zu rechtfertigen.

Teilen Sie der Gemeinde schriftlich oder per E-Mail Ihren Bedarf an Müllsäcken (Maximal 1 Sack/Monat) mit, indem Sie Ihren Namen, Anschrift und eine Kopie des Rezepts oder Lieferschein oder Rechnung beifügen.

Danach können sie dann abgeholt werden.

Ich danke der Gemeinde für die Hilfe.

Angela Haderer, Behindertenbeauftragte der Gemeinde Krummennaab

Vorherige Artikel