News

250 Taschen voller Ferienspaß

Viel Abwechslung und interessantes Bastelmaterial bietet die Ferientasche der Gemeinden Reuth und Krummennaab ihren jüngsten Mitbürgern.

Bereits im Frühjahr fiel bei den Jugendbeauftragten Barbara Neugirg und Andreas Heinz beider Gemeinden die Entscheidung, auch heuer wieder eine Ferientasche für die Mädchen und Jungs in ihrem Ort zu packen. Da sich die Coronalage auch im Sommer schnell ändern kann und die geplanten Programmpunkte im Ferienprogramm auf wackeligen Füßen stehen, so bietet die Tasche den Kindern unabhängig der Hygienebeschränkungen die Sicherheit daheim mit ihren Eltern abwechslungsreiche Stunden erleben zu können.

In einem umfangreichen Geheft wird erklärt, wie aus einem leeren Überraschungs-Ei eine putzige Leuchtbiene gebaut wird. Beim Erstellen eines Nagelbilds muss zum Hammer gegriffen und die kleinen Nägel in der gewünschten Form in eine Holzscheibe geschlagen werden. Der beigelegte Faden wird im Anschluss kreuz und quer um die Nägel gespannt und füllt die Form farbig aus. Das Projekt „Samen Superman“ stellt einem Sonnenblumensamen die Herausforderung eine zwei Cent Münze zu heben. Das benötigte Material zum Basteln wurde gleich mitgeliefert und es kann ohne große Vorbereitung losgelegt werden. Damit die Mädchen und Jungs nicht außer Puste kommen und bei Kräften bleiben, so bietet die Tasche passende Übungen zum Entspannen an und beinhaltet drei leckere Kochrezepte. Ins Wasser kann auch heuer der Kinoabend nicht fallen und das selbstgebastelte Daumenkino aus der Ferientasche kann nach Fertigstellung beliebig oft bei jedem Wetter „angeschaut“ werden. Auf den über 20 Seiten finden sich viele weitere interessante Aufgaben und Projekte, die auf eine Durchführung warten. Ein großes Dankeschön sprechen die Jugendbeauftragten den beiden Bürgermeistern der Gemeinden aus, die von Anfang an das Vorhaben unterstützten und die angefallenen Kosten übernehmen.

Ferienprogamm

Liebe Kinder und Jugendliche,

Für die Sommerferien 2021 habe ich in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen und Privatpersonen viele tolle Aktionen für euch ausgedacht und geplant. An alle Vereine und Personen, die sich in den Dienst einer guten Sache stellen, sage ich ein herzliches DANKESCHÖN!

Ich hoffe, dass wieder für jeden Geschmack und jedes Interesse etwas dabei ist und wünsche euch schon jetzt recht viel Vergnügen und schöne erholsame Ferien!

Euer Jugendbeauftragter,
Andreas Heinz

Anmeldung ab 27.7. möglich

Für eine Vorplanung ist eine Anmeldung für alle Veranstaltungen im Rathaus dringend erforderlich:

Frau Annika Kraus oder Herr Andreas Schwohnke: Tel. 09682 – 92 110

Zum Ferienprogamm

Ehrung für Herbert Mattes

Der langjährige Kommunalpolitiker der Gemeinde Krummennaab bekam eine vom Staatsminister unterzeichnete Urkunde.

Seit 2002 gehört Herbert Mattes dem Krummennaaber Gemeinderat an. Bis 2020 war er Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler. Seit den Kommunalwahlen im vergangenen Jahr übt Herbert Mattes das Amt des Zweiten Bürgermeisters der Gemeinde Krummennaab aus. Für sein langjähriges Wirken in der Kommunalpolitik erhielt er eine Urkunde im Namen des Freistaates Bayern, die Innenminister Joachim Herrmann unterzeichnet hat. Da die Ehrung aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant im Landratsamt stattfinden konnte, erhielt Mattes die Auszeichnung in der Gemeinderatssitzung aus den Händen von Bürgermeisterin Marion Höcht.